Referenzen

Journalistin, hochsensibel, 33 Jahre

„Wenn ich Rat brauche, bist du jedenfalls oben auf meiner Liste. Ganz oben.“

Führungskraft, weiblich, hochsensibel, 58 Jahre

"Es lösten sich langjährige Blockaden. Dies war bis dahin mit anderen Coaches und Therapeuten nicht gelungen. Die Kommunikation mit meinem Vater ist seitdem geprägt von mehr Leichtigkeit, Anerkennung, Wertschätzung und offen gezeigter Liebe, auf die ich mein Leben lang gewartet hatte."

Pädagoge und Vater einer hochsensiblen Tochter, 48 Jahre

"Anke geht mit viel Fingerspitzengefühl auf das ein, was ist. Dabei lässt sie nicht außer Acht, was sein könnte. Zudem gibt Anke immer wieder wertvolle Dankanstöße, dass soviel nicht ist, wie es scheint."

Referent in einem Bundesverband, 48 Jahre

"Sie hat eine ausgeprägte Auffassungsgabe, beobachtet genau, hört zu, fragt aktiv nach und kombiniert die Informationsbausteine fortwährend. Die Unterstützung erwies sich als nachhaltig. Ich habe wieder zu Energie und meinem inneren Selbst gefunden."

Founder & Creative Director, weiblich, 29 Jahre

„Ich habe den Frieden gefunden. Frieden mit mir, meiner Vergangenheit und meiner Familie!

Ich habe für mich erkannt, dass viele Probleme überhaupt nichts mit mir zu tun haben.

Situationen, die mich damals erschüttert hätten, machen mir gar nichts mehr aus.

Was mir bei Frau Goebel-Schmidt sehr gut gefallen hat, war, dass sie mir nicht das Gefühl gab, mich oder meine Familie zu bewerten. Sie war in allem sehr einfühlsam und professionell."

Alleinerziehende Mutter im Job-Coaching, 32 Jahre

"...ich habe nur einen einzigen Wunsch, dass Sie weiter so für die Menschen da sind wie bei mir. Das gibt das Gefühl von Vertrauen und man kommt gerne her."

18-jähriger Mann mit Fluchthintergrund im Job-Coaching

"Besonders gefallen hat mir, dass Sie geduldig sind, wenn ich etwas nicht schaffe dann helfen Sie mir, es zu schaffen."

Manager Vertrieb und Marketing für digitale Wissens- und Informationsvermittlung, 43 Jahre

"Sie half mir, meine festgefahrenen Mindsets aufzulösen. Ich habe wieder zu mehr Selbst-Empathie und Selbstvertrauen gefunden."

Leiterin Kommunikation eines mittelständischen Unternehmens, hochsensibel 41 Jahre

"Mein Ziel ... habe ich durch sie erreicht. Dies ist ihr durch eine sehr systematische und gleichzeitig behutsame Vorgehensweise gelungen. Das Ergebnis war erschütternd wie befreiend. Mein Gefühl nach der Sitzung war, neben der Trauer, eines der Erleichterung und des Aufbruchs."

Sachbearbeiterin im Ministerium und Hobbywinzerin, 37 Jahre

"Im Mentoren-Gespräch mit Frau Goebel-Schmidt fiel mir besonders ihre Stärke zur Motivation auf. Meine „Wenn’s“ und „Aber’s“ gegen einen Neuanfang kamen mir nach dem Gespräch weniger wichtig vor."

Assistentin der Geschäftsführung in der Automobil-Branche, 61 Jahre

"Durch verschiedene, intensive Coaching-Sitzungen mit Frau Goebel-Schmidt in den vergangenen 6 Jahren, habe ich es geschafft, mit meinen Ängsten und seelischen Problemen, welche hauptsächlich den Job und die Familie betrafen, klar zu kommen. Sie half mir auch, eine berufliche Kompetenzanalyse zu erstellen, die mir meine Qualitäten und Stärken wieder bewusst machten und mir Anstoß und den Mut gaben, mit dem erforderlichen Selbstvertrauen die Problembewältigung anzugehen.

Durch ihre sehr kompetente und einfühlsame Art hatte ich nie das Gefühl, bevormundet zu werden bzw. hatte das Gefühl, es aus eigener Kraft und mit dem nötigen Willen zu schaffen. Durch sie wurden meine Blockaden im Kopf gelöst; ich hatte mehr Klarheit in meinen Gedanken. Für ihre Hilfe zur Selbsthilfe bin ich ihr sehr dankbar, auch weil ich weiß, dass sie jederzeit ein offenes Ohr für mich hat."

Akademikerin im Job-Coaching, hochsensibel, 43 Jahre

"Besonders gefallen haben mir die verschiedenen methodischen Ansätze der Coachin, ihre Flexibilität und Fähigkeit, situativ die richtige Maßnahme vorzuschlagen. Das Coaching war eine ausgewogene Mischung aus offener Arbeit, aus der sich Themen und Aufgaben ergaben und strukturierter Anwendung von Coaching-Instrumenten."